NÖAAB Hainburg spendet 500 Euro an die Arbeitsgruppe Schlossberg

Der alljährlich vom NÖAAB Hainburg durchgeführte Herbstheurigen am Schlossberg brachte dieses Jahr einen Reinerlös von € 500. Alljährlich wird dieser Betrag der Arbeitsgruppe Schlossberg zur Erhaltung eines der Wahrzeichen von Hainburg gespendet.

Bei der kürzlich stattgefundenen Adventfeier durfte der Vorstand des NÖAAB Hainburg, vertreten durch Thomas Schwartz, Willi Kohlberger und Dieter Kaltenbrunner der AGS Schlossberg den Spendencheck überreichen. Der NÖAAB bedankte sich mit diesem  Betrag bei Friedrich Karches und Dr. Bernhard Puhl in Vertretung der Arbeitsgruppe für deren herausragende Leistung und Ihren unermüdlichen Einsatz.